Webcams in Herne

Die Webcam-Technik

Webcam 2 - schwenkbar

schwenkbare WebcamDie bewegliche Kamera ist eine MOBOTIX M-10, die auf einem Schwenk-/Neigekopf der Firma Provitek montiert ist. Die Bilder dieser Kamera, die auf unserer Homepage zu sehen sind, werden direkt aus der Kamera abgerufen.

Die Kamera hat 2 Objektive, ein Farb-Objektiv für die Tagesaufnahmen und ein S/W-Objektiv für Nachtaufnahmen. Beide Objektive verfügen über einen 4-fach-Digitalzoom.

Der Schwenk-/Neigekopf der Firma Provitek wiegt 12 kg und ist an einem klappbaren Stahlarm montiert, der zu Wartungszwecken eingeholt werden kann.

Wie kommen die Bilder auf diese Website?

Die Website liegt auf einem Server im Internet und die Kamera-Bilder werden direkt in die Website eingeblendet. Sie haben also direkten Kontakt zu den Kameras im 9. Stock des Hochhauses, anders wäre eine so schnelle Bildfolge von bis zu 1 Bild/sec. auch nicht möglich.

In Spitzenzeiten kann es passieren, dass die Website angezeigt wird, die Kamerabilder aber nicht, da zuviel Besucher gleichzeitig die Bilder abrufen.

An der Kamera sitzt ein Schwenk-Neigekopf, der über das Internet von den Besuchern gesteuert wird. Der Kopf kann vom Administrator komplett über das Web gesteuert werden und hat einen Bewegungsspielraum von 365 Grad.

Bei besonderen Ereignissen wird die Kamera vom Administrator auf das Objekt fixiert und kann dann von keinem User bewegt werden.

Webcam 1 - Fischauge

Fischaugen-WebcamDie Fischaugen-Webcam ist an der östlichen Fassade des Hauses befestigt und bietet durch das 90-Grad-Fischauge-Objektiv einen Blick vom Archäologischen Museum über das Kino bis hin zur Stadtmitte.

Auch hier kommt eine Mobotix-Kamera zum Einsatz, und zwar eine M-22IT, die fix montiert ist und VGA-Auflösung bietet.

Technische Daten:

M22M-IT

  • VGA, CMOS 640 x 480 Farbe, Empfindlichkeit: 1 lux (t = 1/60 sec) / 0,05 lux (t = 1/1 sec),
    Bildformate: 640x480, 320x240, 160x120 Pixel
    90° Super-Weitwinkel (90° x 67°); f = 4 mm (entspricht ca. 22 mm Kleinbildkamera),
    in 10 m: ca. 20,0 m x 13,3 m
    30 fps VGA, 30 fps CIF
  • 10/100 Ethernet (RJ45), USB-Master (für MX-Erweiterungen)
    Video-Bewegungsmelder, Belichtungszonen, Mikrofon, Lautsprecher
    Web-Server, FTP-Client, E-Mail, Multiview, Recorder/Player, Softbuttons,
    MxPEG-Live, ereignisgesteuerte Videoaufzeichnung mit Ton, Multiview, Recorder/Player,
    integrierte VoIP zum Browser, SIP-Video-Telefonie und Alarmmeldung
    32 MByte interner Bild-/Ereignisspeicher (ca. 2000 Bilder 320x240, gute Qualität);
    Speicherung ereignis- und zeitgesteuert: intern oder per FTP auf Webserver